Unsere Geschäftsbereiche im Fokus

Gucken Sie mal durchs Schlüsselloch

18.01.2019 Offshore Gewährleistung – Einsatz von Videoendoskopien steigt

Videoendoskopien sind seit vielen Jahren ein fester Bestandteil des Angebots der Deutschen Windtechnik. Insbesondere im Offshore-Segment ist die Nachfrage in den letzten anderthalb Jahren deutlich angestiegen. Mehr

11.01.2019 Rückbau von Betonhybridtürmen

Mit dem Rückbau von zwei Enercon E-82 mit 98m Fertigteilbetonturm hat die Deutsche Windtechnik ein Pilotprojekt der besonderen Art gemeistert. Im Auftrag des Energieversorgers innogy wurde in den Niederlandenein anlagenspezifisches Rückbaukonzept erprobt, das in der Branche bisher seinesgleichen sucht. Mehr

11.12.2018 Datenspeicherung nach TR10 – was nun?

Dieses Jahr gehen die ersten WEA ans Netz, deren Vergütung per Ausschreibung gemäß
EEG 2017 bestimmt wurde. Zur Überprüfung der Vergütung wird für diese Anlagen die Standortgüte
samt Korrekturfaktor nach 5, 10 und 15 Jahren auf Betriebsdatengrundlage neu ermittelt. Mehr

07.12.2018 Wie lange lebst du noch?

Ab 01.01.2021 laufen jährlich zahlreiche Windenergieanlagen aus der EEG-Vergütung. Die Frage rückt näher: Wie geht es danach weiter? Zentral sind dabei zwei Dinge. Auf der Einkommensseite die Vergütung. Auf der Kostenseite dürften die Instandhaltungsaufwendungen den größten Posten ausmachen. Mehr

29.11.2018 PPA: Mehr Chance als Risiko

In vielen Ländern bereits etabliert, gewinnen Windstrom-PPAs (Power Purchase Agreements, langfristige Stromlieferverträge) auch in Deutschland an Bedeutung. Sie bieten die Option, sog. Ü20-Anlagen trotz Wegfall der EEG-Förderung rentabel weiter zu betreiben. Drei unserer Geschäftspartner baten wir um Ihre Einschätzung. Mehr