Presseinformationen

Unsere aktuellen News im Überblick

16.01.2020 Deutsche Windtechnik wartet Vestas V112 im WP Bokel-Ellerdorf

Ab Februar 2020 übernimmt die Deutsche Windtechnik die Instandhaltung des Windparks Bokel-Ellerdorf, Teil 3. Der neue Servicevertrag umfasst die Vollwartung der sechs Windenergieanlagen vom Typ Vestas V112 inklusive ihrer Großkomponenten.

Der Wechsel des Serviceanbieters – vom Hersteller zum unabhängigen Anbieter Deutsche Windtechnik – wurde unter anderem durch eine flexible Kostengestaltung und effiziente Logistik vorangebracht: „Im Vergleich zum Wettbewerb konnte die Deutsche Windtechnik Einsparungen von über 15 Prozent anbieten und das bei umfassenderer Leistung“, berichtet Boy Kliemann, Senior Manager Sales Germany bei der Deutschen Windtechnik. Die zur Instandhaltung genutzte Servicestation befindet sich in direkter Nachbarschaft zum Windpark, so dass die Anfahrzeiten und -wege kurz gehalten werden können.

Gesundes Wachstum in 2019

Die Deutsche Windtechnik hat im Jahr 2019 weltweit 1.175 Windenergieanlagen unterschiedlicher Anlagentechnologie neu unter Vertrag genommen, etwa die Hälfte davon in Deutschland. „Wir blicken auf ein weiteres erfolgreiches Jahr für die unabhängige Instandhaltung zurück“, sagt Matthias Brandt, Vorstand der Deutschen Windtechnik. „Trotz der immens angespannten Lage des Windenergieausbaus in Deutschland konnten wir weiter wachsen. Das verdanken wir unter anderem auch einem starken Wachstum unserer internationalen Services im Offshore- und im Senvion-Segment.“

Zurück