Auch zu Corona-Zeiten: Wir sind weiter für Sie da!

Öldrucküberwachung Hauptgetriebe

Upgrades

Hersteller

NEG Micon

Anlagentyp

NM48, NM52

Zielkomponenten

Maschinenhaus/Getriebe

Hintergund, Problemquelle, Störungsursache

- Kapitale Getriebeschäden infolge von Ölmangel/Trockenlauf
- Umweltschäden infolge von Getriebeöl-Austritt

Lösung

Nachrüstung einer Öldrucküberwachung

Ergebnis

  • Die Ölversorgung/Druckumlaufschmierung des Getriebes wird kontinuierlich via Druckschalter oder Drucksensor überwacht
  • Eine eventuelle Mangelschmierung aufgrund von Ölleckagen am Getriebe oder der Peripherie wird minimiert

 

Bewertung Upgrade

Zeitaufwand Austausch Einbau
2 Sterne
Verlängerte Lebenszeit Komponente
3 Sterne
Höhere Verfügbarkeit WEA
1 Stern
Geringerer Wartungsaufwand
3 Sterne
Präventiver Einbau
Ja
Dauer Amortisation
3 Sterne

Ihr Ansprechpartner

Kristian Petersen

Kristian Petersen

Technik

Telefon:+ 49 4845 791 68 14
Telefax:+ 49 4845 791 68 29
k.petersen[at]deutsche-windtechnik.com