Technisches Controlling

Damit´s einfach läuft

Koordination ist alles – und offshore eine besondere Herausforderung aufgrund der Menge an Auflagen, Richtlinien und Beteiligten. Das technische Controlling sorgt dafür, dass im Offshore Windpark alles läuft. Dazu zählen die Überprüfung und Koordination aller Servicearbeiten, die Kommunikation und Koordination von Behörden und Netzbetreibern sowie die Berichterstattung an Investoren.

Damit alles rund läuft, hat das Expertenteam alle organisatorischen Aufgaben im Blick. Dazu gehören z.B. das Risk- und Asset-Management, Verfügbarkeitsberechnungen sowie die Koordination von Netzbetreibern, Behörden und Direktstromvermarktern.

Unsere Expertise und Nähe zum Projekt ermöglichen uns die Ausarbeitung von Upgrades zur Leistungsoptimierung und -steigerung der Anlagen auf See. Eng verzahnt mit dem Site Management, der Leitwarte, dem Team der Marine Coordination und dem technischen Management schaffen wir höchste Transparenz und Synergien für einen effizienten Windparkbetrieb.

Markus Jupe

Markus Jupe

Bereichsleiter Technisches Controlling

Telefon:+ 49 421 69 105 162
m.jupe[at]deutsche-windtechnik.com

Offshore Leitwarte

Damit ein Windpark rentabel und zuverlässig läuft, bedarf es eines intelligenten Windparkmanagements. Die zur Deutschen Windtechnik gehörende OutSmart Unternehmensgruppe bietet seit über einem Jahrzehnt Leistungen für den optimalen Betrieb:

  • Technische Betriebsführung
  • Kaufmännische Betriebsführung
  • 24/7 Datenfernüberwachung
  • HSEQ-Management, -Beratung sowie -Weiterbildungen
  • Datenanalysen, Auswertungen, Reporting, technische Berichte und Handlungsempfehlungen
  • Einsatzplanung, Koordination, Seeraumüberwachung
  • u.v.m.

Mehr Infos finden Sie unter www.out-smart.eu.

Ein erfolgreiches Windparkprojekt startet mit der richtigen Planung und wird über den gesamten Lebenszyklus durchleuchtet. Dazu gehört, dass Projektentwicklung, Genehmigungen, Bau, Betrieb, Finanzierung und sämtliche Verträge aufeinander abgestimmt sind. Diese strategischen Beratungsdienstleistungen und Projektunterstützung werden federführend von der zur Deutschen Windtechnik gehörenden OutSmart Gruppe angeboten:

  • Ausschreibungen: Entwicklung, Bearbeitung und Projektsupport
  • O&M Strategieentwicklung und -beratung, Servicekonzepte
  • Due Diligence und Beratung
  • HSEQ: Planung, Beratung, Konzepterstellung
  • Entwicklung von Geschäftsmodellen
  • Beratung bezüglich ISO 55000
  • Vertragsverhandlungen, Controlling
  • u.v.m.

Mehr Infos erhalten Sie unter www.out-smart.eu.

Spezialisierte Teams aus dem technischen Controlling übernehmen auf Wunsch die technische Leitung des gesamten OWP. Dazu gehören unter anderem:

  • Überwachung und Dokumentation aller Service- und Wartungstätigkeiten
  • Risk- und Asset-Management
  • Contract Management
  • Claim Management - Überwachung der Gewährleistungsansprüche
  • Dokumenten- und Kommunikationsmanagement
  • Monatliche Berichterstattung über alle betriebsrelevanten Daten
  • Verfügbarkeitsberechnungen
  • Koordination von Direktstromvermarktern, Netzbetreibern und Behörden
  • Fristüberwachung von Sachkundeprüfungen und weiteren wiederkehrenden Prüfungen

Für weitere Informationen, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Unsere Leitwarte hat Ihren Windpark 24/7 im Blick. Folgende Leistungen werden hier erfüllt:

  • Speicherung und Auswertung der Betriebs- und Anlagendaten (Lebenslaufakte)
  • Schalthandlungen
  • Netzmanagement

Nehmen Sie für weiterführende Informationen gerne Kontakt zu uns auf.

Das Team der Marine Coordination nimmt Ihnen diese Verantwortung ab und sorgt für den reibungslosen Ablauf aller Aktivitäten auf See. Weit über die reine Seeraumbeobachtung hinaus bieten wir koordinierende und konzeptionelle Arbeiten an:

  • Seeraumbeobachtung
  • Koordinierung und Überwachung des OWP
  • People Tracking via RFID
  • Konzeptionelle Leistungen (Sicherheits- und Schulungskonzepte, etc.)

Ausführliche Informationen zu unseren Leistungen finden Sie hier.

Das Site-Management umfasst beispielhaft folgende Tätigkeiten:

  • Koordination der Service-Teams und Service-Einsätze
  • Koordination der Aufenthalte im Offshore Windpark, z.B. Besucher