Auch zu Corona-Zeiten: Wir sind weiter für Sie da!

Elektrotechnisch unterwiesene Person – EuP

Kurzbeschreibung und Inhalt

Die Schulung richtet sich an alle Personen, die keine elektrotechnischen Kenntnisse haben, und Arbeiten an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln durchführen sollen.

  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Gefahren und Auswirkungen des elektrischen Stroms
  • Elektrische Arbeitssicherheit
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • 5 Sicherheitsregeln
  • Erste-Hilfe bei elektrischen Unfällen
  • Praktische Übungen

Zielgruppe

  • Fachpersonal an Windenergieanlagen
  • Meister
  • Sicherheitsbeauftragte und
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Voraussetzungen

  • Vorkenntnisse sind nicht erforderlich

Dauer

  • 1 Tag á 8 Stunden

Zertifikat & Gültigkeit

  • Zertifikat nach DGUV-V3
  • Die Gültigkeit des Zertifikates beträgt 12 Monate

Trainingsablauf

Theorie:

  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Grundgesetz des elektrischen Stromkreises
  • Wichtige elektrische Betriebsmittel in der Windkraftanlage
  • Einführung in die Norm DIN VDE 0105 Teil 1
  • Tätigkeitsbereiche Elektrotechnisch unterwiesener Personen in Windenergieanlage
  • Gefahren des elektrischen Stroms
  • 5 Sicherheitsregeln
  • Schutzmaßnahmen gegen den elektrischen Schlag
  • Inhalt der Unfallverhütungsvorschriften DGUV V3
  • BGI 657
  • TRBS 2131
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Unfällen im Bereich der Elektrotechnik
Zurück

Infos

Modul
Arbeitssicherheit

Termine

17.07.2020
14.08.2020
18.09.2020
16.10.2020
13.11.2020
11.12.2020

Sprache

Deutsch, englische Kurse auf Anfrage möglich

Kontakt
Maria Yaiza Stüven Sanchez
Telefon:+ 49 421 626 77 13
Mobil:+ 49 151 18 82 27 75
Telefax:+ 49 421 626 77 11