Service für internationale Windparks

Wir können auch spanisch, polnisch und niederländisch

Seit Jahren ist die Deutsche Windtechnik Marktführer für unabhängigen Service in Deutschland. Sukzessive haben wir parallel unsere Aktivitäten im europäischen Ausland ausgeweitet: Auch in Polen, Spanien, Großbritannien, den Niederlanden, Frankreich, Schweden und Dänemark sind unsere Serviceteams heute unterwegs. Unsere europäischen Zentralen und Servicestandorte finden Sie hier.

Wie in Deutschland übernimmt die Deutsche Windtechnik auch international gerne so viel Verantwortung wie möglich: Im Idealfall 100 Prozent im Rahmen eines Vollwartungsvertrages – wobei es hier sehr unterschiedliche Varianten gibt.

Gerne stellen wir unsere Expertise aber auch für einzelne Projekte zur Verfügung. Das können individuelle Wartungs- und QHSE (Quality, Health, Safety, Environment)-Konzepte sein oder gezielte Maßnahmen des Re-Engineerings.

Der Kontakt zu den Windparkeignern in den unterschiedlichen Ländern zeigt, dass man flexibel und kosteneffizient arbeiten muss. Dabei binden wir unsere Kunden transparent und partnerschaftlich in die Entwicklung einer individuell ausgearbeiteten Instandhaltungsstrategie mit ein.

Auszüge aus unserer Internationalisierungs-Chronik

2006 Unser erstes Offshore-Projekt startete in den Niederlanden. Wir führten Rotorblatt-Reparaturen in Offshore-Windpark (OWP) Egmond aan Zee durch.
2010 Ausgehend von grenznahen Servicestandorten in Deutschland werden Windparks in Belgien und Österreich betreut.
2013 Unsere erste Servicestation in Polen wird eröffnet. Es folgten Instandhaltungs- und Consultingaufgaben in und von Dänemark aus.
2014 Um der wachsenden Nachfrage nach unabhängigem Service in Spanien zu begegnen, übernimmt die Deutsche Windtechnik die spanischen Serviceanbieter GPS (General Power Services S.L.) und Danowind S.L. mit 70 Mitarbeitern.
2014 Offshore-Standort Havneby in Dänemark wird eingerichtet. Von hier aus starten unsere Offshore-Teams zu den Offshore-Windparks Butendiek und DanTysk.
2015 Erster Windpark in Frankreich, Spanien und Großbritannien unter Vollwartungsvertrag.
2015 Eröffnung unserer ersten zwei Servicestationen in Großbritannien sowie ein Büro in Edinburgh.
2015 Eröffnung von Büros in den Niederlanden und Dänemark.
2016 Übernahme der niederländisch-deutschen Gruppe OutSmart B.V.
2016 Eröffnung von Büros in Frankreich und Schweden.