Unsere Geschäftsbereiche im Fokus

Gucken Sie mal durchs Schlüsselloch

24.01.2017 DWT IP-Box ersetzt klassisches Modem 1:1

Für den Betrieb einer Windenergieanlage (WEA) ist die Auswertung von Betriebsdaten essenziell. Aufgrund der konsequenten Umstellung von analog auf digital, muss die IP-basierte Kommunikation mit der klassischen Steuerung der WEA verknüpft werden. Abhilfe schafft die DWT IP-Box! Mehr

15.11.2016 Vorsprung gemeinsam nutzen - Outsmart ergänzt mit wertvoller Beratungsexpertise

Auf dem Offshore-Markt steckt die Rendite in der Betriebsführung. Dennis Schiricke, Geschäftsführer von OutSmart B.V., setzt auf ein intelligentes Windparkmanagement und auf die Deutsche Windtechnik, die im September 2016 70 Prozent der Geschäftsanteile übernommen hat. Mehr

15.11.2016 Geschäftsprozesse werden mobil

Mobile Anwendungen auf Smartphones und Tablets schaffen eine papierlose Kommunikation zwischen Büro und Servicetechnikern – und auch in Richtung Kunde. Mehr

14.11.2016 Zusammenarbeit stärken
Ausschreibungen stellen die Branche vor neue Herausforderungen

Schon jetzt herrscht Verunsicherung hinsichtlich der Themen, die auf die deutsche Windindustrie zukommen. Das EEG 2017 sieht eine Ausweitung des bereits für große Photovoltaikanlagen geltenden Ausschreibungsprinzips auf On- und Offshore-Windenergieanlagen vor. Mehr

19.08.2016 Unabhängiger Service vom ersten bis zum letzten Tag

Das Thema „Instandhaltung“ besitzt für den Betreiber, Betriebsführer und Investor über den gesamten Lebenszyklus seiner Windenergieanlagen (WEA) eine extrem hohe Bedeutung. Gilt es doch von wirtschaftlicher und technischer Warte aus zu jedem Zeitpunkt das bestmögliche Servicekonzept an der Hand zu haben. Mehr