Unsere Geschäftsbereiche im Fokus

Gucken Sie mal durchs Schlüsselloch

23.12.2015 QHSE – Sicherheit in aller Munde

Es sind nicht alleine die wenigen aber oftmals tragischen Unfälle, die das Thema Arbeitssicherheit in der Windbranche in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. Auch die im Rahmen des QHSE (Quality, Health, Safety, Environment) gestellten, mannigfaltigen Anforderungen an Unternehmer, Mitarbeiter und Betreiber von Windenergieanlagen sorgen – entgegen ihrer Intention – oft für Verunsicherung und rufen Diskussionen hervor. Mehr

16.12.2015 Wartung und Inspektion an der Offshore Substation
Minimale Ausfallzeiten dank optimaler Planung

Als Offshore-Serviceanbieter der ersten Stunde hat sich die Deutsche Windtechnik Offshore und Consulting auf die Instandhaltung von Offshore Windenergieanlagen (OWEA), Transition Pieces (TPs), Gründungen, OSS und weitere Offshore-Konstruktionen spezialisiert. Gerade der Servicearbeit an der OSS kommt eine zentrale Bedeutung zu, können doch die OWEA beim Ausfall des OSS keinen Strom einspeisen. Mehr

06.11.2015 Service in Polen - Verfügbarkeit über 99%

Mit der Wartung von 24 Anlagen vom Typ V80 im Windpark Zajączkowo gelang der Deutschen Windtechnik ein erfolgreicher Einstieg in den polnischen Servicemarkt. Wo steht die polnische Windbranche und welchen Weg gehen wir? Lesen Sie mehr dazu in unserer „Reportage vor Ort: Windpark Zajączkowo in Polen“. Mehr