Unsere Geschäftsbereiche im Fokus

Gucken Sie mal durchs Schlüsselloch

07.07.2021 OutSmart integriert neue Großaufträge (on/offshore)

OutSmart, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Windtechnik, leistet seit 2013 rund um die Uhr die Überwachung und Marinekoordination für ein Anlagenportfolio von 3,7 GW. 2021 werden die Windparks Zeewolde (onshore), Egmond aan Zee und Yunlin (offshore) neu in das Portfolio aufgenommen. Um das wachsende Anlagenportfolio zu bewältigen und das technische Betriebsmanagement auf weiterhin höchstem Qualitätsniveau sicher zu stellen, hat OutSmart ein technisches Update auf die neuesten am Markt verfügbaren Softwarelösungen durchgeführt sowie sein Operations Control Center (OCC) in Emden ausgebaut. Das Erdgeschoss des Gebäudes wird von der Deutschen Windtechnik als Basis für Offshore- Aktivitäten genutzt.

„Wir freuen uns darauf, unsere Windparkprojekte 24/7 zu überwachen und gleichzeitig Compliance- und Sicherheitsverpflichtungen sicherzustellen – das Ganze in einem modernen, ergonomisch optimierten und zukunftsorientierten Umfeld! Alle unsere Kunden werden nach ihren individuellen Anforderungen betreut“, sagt Björn Hannemann, Manager Shared Services bei OutSmart.

Zurück