Unsere Geschäftsbereiche im Fokus

Gucken Sie mal durchs Schlüsselloch

02.07.2021 Predictive Maintenance

Gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH arbeitet die Abteilung für Softwareentwicklung der Deutschen Windtechnik an dem Projekt „Predictive Maintenance Wind Turbine“. Konkret geht es hier um das „Machine Learning“ als Teilgebiet der künstlichen Intelligenz (KI). Die Software soll der Früherkennung von Fehlern an Windenergieanlagen zum Zwecke der vorausschauenden Instandhaltung dienen. Sie soll unter anderem die für einen Serviceeinsatz benötigten Bauteile oder den optimalen Zeitpunkt der Wartung benennen. Neben der gesteigerten Verfügbarkeit dient die Software auch einer Erhöhung der Anlagensicherheit, dem zielgenaueren Einsatz von Ressourcen, der Modifikation von Ersatzteilen sowie der Planbarkeit des Windstroms für das Energienetz. Bei diesem Verfahren müssen keine zusätzlichen Sensoren verbaut werden.

Weitere Informationen zu dem Forschungsprojekt lesen Sie hier.

 

Zurück