Unsere Geschäftsbereiche im Fokus

Gucken Sie mal durchs Schlüsselloch

25.01.2017 Servicestart im Offshore-Windpark alpha ventus

Mit Beginn des neuen Jahres fiel der Startschuss für den Service von sechs Senvion 5M Anlagen im Offshore-Windpark alpha ventus. Der Vertrag mit der Betreibergesellschaft Deutsche Offshore-Testfeld und Infrastruktur GmbH & Co. KG (DOTI) läuft über fünf Jahre. Mehr

24.01.2017 Was lernt Onshore von Offshore?

ist der Service im Offshore-Windpark wirklich so anders im Vergleich zum Onshore-Service? Ja und nein – aber Gemeinsamkeiten sind nicht von der Hand zu weisen. Das Spannende: Folgte anfangs der Informationsfluss primär von Onshore zu Offshore, ist daraus inzwischen ein beidseitiges Miteinander geworden. Mehr

24.01.2017 Serviceeinsätze windparkübergreifend koordinieren

Inspektionen und Serviceeinsätze sind bei Offshore-Windparks wichtig, aber auch besonders teuer. Dabei gibt es große Optimierungspotenziale. Jens Landwehr, Geschäftsführer der Deutschen Windtechnik Offshore und Consulting GmbH, berichtet über den neuen Ansatz des windparkübergreifenden Cluster-Managements. Mehr

24.01.2017 DWT IP-Box ersetzt klassisches Modem 1:1

Für den Betrieb einer Windenergieanlage (WEA) ist die Auswertung von Betriebsdaten essenziell. Aufgrund der konsequenten Umstellung von analog auf digital, muss die IP-basierte Kommunikation mit der klassischen Steuerung der WEA verknüpft werden. Abhilfe schafft die DWT IP-Box! Mehr

15.11.2016 Vorsprung gemeinsam nutzen - Outsmart ergänzt mit wertvoller Beratungsexpertise

Auf dem Offshore-Markt steckt die Rendite in der Betriebsführung. Dennis Schiricke, Geschäftsführer von OutSmart B.V., setzt auf ein intelligentes Windparkmanagement und auf die Deutsche Windtechnik, die im September 2016 70 Prozent der Geschäftsanteile übernommen hat. Mehr