Ausbildung bei der Deutschen Windtechnik

Starte in einen zukunftssicheren Job!

Die Ausbildungen bei der Deutschen Windtechnik bieten Dir einen spannenden Einstieg in das Berufsleben. Mit Vertrauen in Deine Fähigkeiten, sehr guten Ausbildungsabläufen, viel Unterstützung und jeder Menge Humor findest Du bei uns die besten Bedingungen vor, um Deine Ausbildung mit Freude und besten Ergebnissen zu absolvieren.

Was Du als Auszubildende/r bei der Deutschen Windtechnik mitbringen solltest? Wir freuen uns über viel Engagement und Einsatzbereitschaft, denn „frischer Wind“ ist ausdrücklich erwünscht! Außerdem solltest Du teamfähig, kommunikativ und zuverlässig sein, denn darauf kommt es – gerade in schwindelerregenden Höhen – unter Kollegen an. Folgende Ausbildungsberufe findest Du bei uns:

Nur Männer können technische Berufe ausüben? – So ein Quatsch! Besonders freuen wir uns über Bewerbungen von Frauen in unseren „Männerberufen“. Sei mutig und bewirb Dich!

Und nach der Ausbildung? Selbstverständlich sind wir auch an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert! Denn dafür bilden wir Dich aus: Damit wir die besten Fachkräfte für morgen haben.

 

  • Ich habe mich für eine Ausbildung bei der Deutschen Windtechnik entschieden, weil ich im Vorfeld schon viel Positives über die Firma gehört habe. Hinzu kommt mein Interesse an Technik im Bereich Windenergie/regenerative Energien. Insbesondere das angenehme Arbeitsklima macht die Ausbildung hier aus. Was mir am meisten Spaß macht, ist, dass es nie langweilig wird, da man viel herum kommt und lernt, selbstständig zu arbeiten. Vieles, was man im Berufsleben lernt, lässt sich auch im Alltag anwenden.

    Deutsche Windtechnik Service
    Kai Thomsen | Auszubildender Mechatroniker
  • Bereits nach den ersten Tagen fühlt man sich als vollständiges Mitglied der Deutschen Windtechnik. Das liegt vor allem am Umgang miteinander. Dieser lässt sich besonders gut mit drei Worten beschreiben: offen, hilfsbereit und locker. Schon als Azubi besteht die Möglichkeit an Projekten mitzuwirken oder diese sogar eigenständig anzugehen. Gerade das Durchlaufen der unterschiedlichen Abteilungen macht die Ausbildung so spannend: Immer wieder lernt man neue Tätigkeitsfelder und Aufgabenbereiche kennen.

    Deutsche Windtechnik Service
    Aileen Paulsen | Auszubildende Kauffrau für Büromanagement