Service für Windenergieanlagen von A bis Z

Die Deutsche Windtechnik ist Spezialist für die technische Instandhaltung von Windenergieanlagen. Über 750 Mitarbeiter sorgen rund um die Uhr für einen zuverlässigen Anlagenbetrieb – onshore und offshore, europaweit. Ob gesamte WEA, Steuerung, Maschinenhaus, Rotor oder Fundament, von der Großkomponente über kleinste elektronische Bauteile bis zum Umspannwerk – bei uns finden Sie den richtigen Experten für Ihre Windenergieanlage bzw. Windpark.

 

Unter dem Dach der Deutschen Windtechnik vereinen wir Gesellschaften mit unterschiedlichen Kompetenzen: Gerne übernehmen wir die komplette Verantwortung in Form von Full-Service-Verträgen mit dem Fokus auf Vestas, NEG Micon, Siemens, AN Bonus, Nordex, Senvion, Repower, Fuhrländer. Aber auch für einzelne Projekte und Komponenten stehen wir mit unsere Expertise zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr über die Deutsche Windtechnik

News

Deutsche Windtechnik mit Instandhaltung von sechs Senvion 5M im ersten deutschen Offshore Windpark alpha ventus beauftragt

Ab Januar 2017 übernimmt die Deutsche Windtechnik den Service von sechs Senvion 5M im gemeinsamen Offshore Windpark (OWP) von EWE, E.ON und Vattenfall. Mit der Motivation, die Betriebskosten zu optimieren, wurde der unabhängige Servicedienstleister im Rahmen eines Standardwartungsvertrags für sechs der insgesamt zwölf Windenergieanlagen beauftragt. mehr

Deutsche Windtechnik gründet schwedische Einheit –
Erster ISP für Full-Service in Skandinavien

Der unabhängige Instandhalter Deutsche Windtechnik weitet sein europäisches Serviceangebot nun auch auf Skandinavien aus: Mit der Gründung der neuen Einheit Deutsche Windtechnik AB mit Hauptsitz im südschwedischen Varberg bietet sich skandinavischen Betreibern, Investoren und Energieversorgern erstmals eine qualitativ hochwertige und kosteneffiziente Alternative zum Service der Anlagenersteller. mehr

Deutsche Windtechnik wird Anteilseigner der niederländischen Gruppe OutSmart B.V.

Der führende unabhängige Spezialist für Instandhaltung von Windenergieanlagen Deutsche Windtechnik und die auf Offshore-Windparkmanagement und Beratung fokussierte niederländisch-deutsche Gruppe OutSmart gehen ab sofort gemeinsame Wege. mehr

Stellenangebote

Hier eine Auswahl unserer aktuellen Stellenangebote:

alle Stellen

Besuchen Sie uns auf der Weltleitmesse für Windenergie.
27.-30.09.2016 | Halle 1, Stand 418

Tage
Std
Min
Sek

Im Fokus

Voller Durchblick - auch unter Wasser
Mehr zum Asset Deal mit Ballast Nedam und neuen Projekten

Voller Durchblick - auch unter Wasser
Mehr zum Asset Deal mit Ballast Nedam und neuen Projekten

Im März diesen Jahres wurde der Deal perfekt gemacht: Sämtliche Offshore Wartungsverträge für Fundamente und Kabel des niederländischen Baukonzern Ballast Nedam gingen über in die Hände der Deutschen Windtechnik. Geert Timmers, Country Manager Niederlande, gibt Einblicke in das neue Offshore-Geschäftsfeld, das dadurch entsteht. mehr

Unabhängiger Service vom ersten bis zum letzten Tag

Unabhängiger Service vom ersten bis zum letzten Tag

Das Thema „Instandhaltung“ besitzt für den Betreiber, Betriebsführer und Investor über den gesamten Lebenszyklus seiner Windenergieanlagen (WEA) eine extrem hohe Bedeutung. Gilt es doch von wirtschaftlicher und technischer Warte aus zu jedem Zeitpunkt das bestmögliche Servicekonzept an der Hand zu haben. mehr

Neuer Service für den Weiterbetrieb - Deutsche Windtechnik wird akkreditierte Inspektionsstelle

Neuer Service für den Weiterbetrieb - Deutsche Windtechnik wird akkreditierte Inspektionsstelle

Der Weiterbetrieb von Windrädern über das 20. Betriebsjahr hinaus beschäftigt die Branche zunehmend. Wir unterstützen Betreiber und berechnen mögliche Restlaufzeiten – künftig auch als akkreditierte Inspektionsstelle. Holger Pasch, Leiter für Expertise und Gutachten, gibt Einblicke. mehr